Ignacio Anaya García (Nachos Inventor) Wiki, Bio, Alter, Todesursache, Vermögen, Ehefrau, Karriere, Fakten

Ignacio Anaya García war ein mexikanischer Gastronom, der als Erfinder der Nachos bekannt ist. 1943 waren die Frauen von US-Soldaten, die in Fort Duncan am Eagle Pass stationiert waren, für einen Tagesausflug in Piedras Negras und kamen im Victory Club Restaurant an, nachdem es für diesen Tag geschlossen hatte. Der Maître d'hôtel, Ignacio Anaya García, kreierte für sie einen neuen Snack mit dem Wenigen, das er in der Küche zur Verfügung hatte: Tortillas und Käse. Anaya schnitt die Tortillas in Dreiecke, briet sie, fügte geriebenen Cheddar-Käse hinzu, erhitzte sie schnell, fügte in Scheiben geschnittene eingelegte Jalapeño-Paprikaschoten hinzu und servierte sie. Auf die Frage, wie das Gericht heißt, antwortete er nach seinem eigenen Spitznamen: "Nacho's especiales". Als das Wort des Gerichts bekannt wurde, ging der Apostroph verloren und Nachos „Specials“ wurden zu „Special Nachos“. Link in Bio!

Ignacio Anaya García Alter

  • Ignacio Anaya García wurde am 15. August 1985 in Coahuila, Mexiko geboren.
  • Zum Zeitpunkt des Todes war er 80 Jahre alt.
  • Der 80-jährige Ignacio stammte aus Chihuahua und lebte seit 18 Jahren in Piedras Negras.
  • Derzeit veranstaltet die Stadt ein internationales Nacho-Festival zu Ehren von Ignacio.

Ignacio Anaya García Todesursache

  • Ignacio Anaya García starb am 9. November 1975.
  • Seine Todesursache war eine Krankheit oder eine innere Fehlfunktion des Körpers.
  • Nach dem Tod von Ignacio, seinem Sohn Ignacio Anaya, Jr., der ins Bankgeschäft ging, und 5 weiteren überlebenden Kindern.
  • Bis 1960 hatte García sein eigenes Restaurant, El Nacho, eröffnet.
  • In Piedras Negras wurde er mit einer Bronzetafel geehrt.
  • Ebenfalls nach seinem Tod wurde der 21. Oktober zum Internationalen Nacho-Tag erklärt.
  • Danach wurden Nachos weltweit populär, unter anderem nach einem NFL-Spiel vom 4. September 1978, in dem Howard Cosell den Begriff „Nachos“ populär machte.
  • Derzeit werden Nachos mit einer extrem großen Auswahl an Belägen geliefert, was die anhaltende Beliebtheit von Ignacios Beitrag widerspiegelt.
  • Google ehrte ihn mit einem Doodle, das am 15. August 2019 seinen 124. Geburtstag feierte.

Lesen Sie auch: Rory John Gates (Sohn von Bill Gates) Alter, Wiki, Bio, Größe, Gewicht, Familie, Freundin, Fakten

Ignacio Anaya García und sein Vermögen

  • Der 80-jährige García hatte sein eigenes Restaurant El Nacho eröffnet.
  • Zu dieser Zeit erfand García Nachos, als amerikanische Soldatenfrauen um einen Snack baten.
  • Es war also eine amerikanische Straße, die jeweils nur 2 bis 3 Dollar kostete.
  • Harte Arbeit zahlt sich sicherlich aus und García Nachos Idee wurde populär und er eröffnete später das Restaurant El Nacho.
  • Er servierte Nacho, indem er geriebenen Wisconsin-Käse über einigen Jalapeno-Scheiben und Totopos schmolz.
  • Es ist also schwierig, das genaue Vermögen von García zu finden, aber sicherlich hat er früher eine anständige Menge Geld verdient, indem er sein selbst entdecktes und heute berühmtes Gericht namens Nachos verkauft hat.
  • In einem Interview mit den San Antonio Express-News aus dem Jahr 1969 erklärte er, dass er mit der Erfindung nie Geld verdient habe und sagte: „Der einzige Mann, der mit Nachos Geld verdient, ist der Mann, der Käse und Jalapeños verkauft.“

Ignacio Anaya García Wiki

Bio / Wiki
Echter Name Ignacio Anaya García
Spitzname Nachos
Geboren 15. August 1895
Gestorbenes Alter 80 Jahre alt (9. November 1975)
Beruf Koch, Gastronom
Berühmt für Erfinder von Nachos
Geburtsort Manuel Benavides,

Chihuahua, Mexiko [

Staatsangehörigkeit Mexikaner
Sexualität Gerade
Religion Christentum
Geschlecht Männlich
Ethnizität Nicht bekannt
Tierkreis Nicht bekannt
Physische Statistiken
Größe / groß In Fuß - 5 Fuß 7 Zoll
Gewicht N / A
Körpermaße

(Brust-Taille-Hüften)

N / A
Bizepsgröße N / A
Augenfarbe Schwarz
Haarfarbe Schwarz
Schuhgröße N / A
Familie
Eltern Vater: Nicht bekannt

Mutter: Nicht bekannt

Geschwister Bruder: Nicht bekannt

Schwester: Nicht bekannt

Beziehung
Familienstand Verheiratet
Frau / Ehepartner Marie Antoinette Salinas
Kinder 9
Qualifikation
Bildung N / A
Schule N / A
Social Media Account
Links zu sozialen Konten Instagram: NA

Twitter: NA

Facebook: NA

Lesen Sie auch: Zoella (Unternehmer) Vermögen, Bio, Wiki, Freund, Dating, Größe, Gewicht, Familie, Karriere, Fakten

Ignacio Anaya García Ehefrau

  • Ignacio Anaya García war mit Maria Antonieta Salinas verheiratet.
  • Er hatte 9 Kinder.
  • Einer seiner Söhne namens Ignacio Anaya junior war Vizepräsident einer Bank in Eagle Pass.
  • Er hat einmal versucht, Nachos zu patentieren, aber es war zu spät und er konnte es nicht.
  • Er behauptete: „Ich war von Piedras Negras nach Chicago und Texas und lächle einfach, wenn ich sehe, dass auf einer Speisekarte Nachos Special steht. Wenn sie wüssten, dass es von meinem Vater stammt und dass seine Idee nie explodiert ist, aber es hat uns der Familie Anaya und der Stadt Piedras Negras viel Ehre und Stolz gegeben. “

Lesen Sie auch: Maggie Toulouse Oliver (Politiker) Bio, Wiki, Vermögen, Alter, Größe, Gewicht, Karriere, Familie, Fakten

Ignacio Anaya García Erfindung von Nachos

  • Ignacio Anaya García, der als „mexikanischer kulinarischer Innovator“ bezeichnet wird und Nachos erfunden hat, wird an seinem 124. Geburtstag mit einem Google Doodle geehrt.
  • Das Doodle wurde entwickelt, um den Lesern ein Verlangen nach dem beliebten Snack zu geben.
  • 1943 fand Garcías Erfindung statt, als er laut Google „als Maître d 'im Club Victoria, einem beliebten Restaurant in der Grenzstadt Piedras Negras, Coahuila, arbeitete“.
  • Zu seinen Kunden gehörten die amerikanischen Frauen von Soldaten, die in der Nähe stationiert waren, und eines Tages kamen sie herein und baten um einen Snack.
  • García konnte den Koch nicht finden, also hat er sich etwas ausgedacht.
  • Er setzte die Mütze seines Küchenchefs auf.
  • Er sah sich in der Küche um und warf zusammen, was er hatte, was aus ordentlichen Häppchen mit Tortillachips, Käse und Jalapenopfeffer bestand. “
  • Anaya schnitt die Tortillas in Dreiecke, briet sie, fügte geriebenen Cheddar-Käse hinzu, erhitzte sie schnell, fügte in Scheiben geschnittene eingelegte Jalapeño-Paprikaschoten hinzu und servierte sie.
  • Auf die Frage, wie das Gericht heißt, antwortete er nach seinem eigenen Spitznamen: "Nacho's especiales".
  • Anaya begann das Gericht regelmäßig im Restaurant zu servieren.
  • Bald wurden Nachos zum Menü hinzugefügt, sie machten es zu einem Kochbuch, und andere folgten diesem Beispiel.
  • Obwohl er sich einen der beliebtesten Snacks der Welt ausgedacht hat.
  • Laut Google ist es nur ein Snack, um die Kunden glücklich und satt zu machen.
  • Es ist wie bei jedem anderen Grenzgericht.

Lesen Sie auch: Diane Alexander (Unternehmer) Wiki, Bio, Alter, Größe, Gewicht, Ehemann, Kinder, Vermögen, Fakten

Ignacio Anaya García Frühes Leben & Familie

  • Ignacio Anaya García wurde am 15. August 1985 in Coahuila, Mexiko, geboren.
  • Er ist im Volksmund als der „mexikanische kulinarische Innovator“ bekannt, der Nachos erfunden hat.
  • Ignacio Anaya starb 1975 in Piedras Negras.
  • Er war zum Zeitpunkt seines Todes 82 Jahre alt.
  • Seine Familieninformationen sind nicht öffentlich bekannt.

Ignacio Anaya García Karriere

  • Gemäß seiner Karriere arbeitete er im Victory Club, der später als El Moderno Restaurant in Piedras Negras, Coahuila, Mexiko, bezeichnet wurde.
  • Ignacio ist heute bekannt, weil er Nachos kreierte. Dies war darauf zurückzuführen, dass Anaya den Koch nicht finden konnte, als eine Gruppe von Frauen von der Eagle Pass Army Airfield Base jenseits der Grenze 1943 in seinem Restaurant ankam: „Ich wollte mich nicht abwenden die Gönner setzte er die Kochmütze auf. Er sah sich in der Küche um und warf zusammen, was er hatte, was aus ordentlichen Häppchen mit Tortillachips, Käse und Jalapenopfeffer bestand. “
  • Anaya begann das Gericht regelmäßig im Restaurant zu servieren und nannte sie "Nachos Especiales".

Lesen Sie auch: Juanita Dorricott Wiki, Bio, Alter, Größe, Gewicht, Körpermaße, Ehemann, Vermögen, Fakten

Ignacio Anaya García Fakten

  • Er kreierte einen der beliebtesten Snacks der Welt, als eine Gruppe amerikanischer Frauen in das Restaurant kam, in dem er arbeitete.
  • "Es ist nur ein Snack, um meine Kunden glücklich und satt zu machen", sagte García, als er gefragt wurde, warum er seine Kreation nicht patentieren ließ. "Es ist wie bei jedem anderen Grenzgericht."
  • In den 76 Jahren seit der Erfindung der Nachos hat es sich auf der ganzen Welt verbreitet.
  • 1976 wurde im Arlington Stadium in Texas eine Serienversion eingeführt, bei der verflüssigte Käsesauce aus großen Dosen gepumpt wurde.
  • Die Stadien verkauften schnell mehr Nachos als Popcorn.
  • Nachos ist ein mexikanisches Gericht aus Nordmexiko, das aus erhitzten Tortillachips oder Totopos besteht, die mit geschmolzenem Käse überzogen sind und oft als Snack oder Vorspeise serviert werden.
  • Während die ursprünglichen Nachos von Ignacio Anaya García aus gebratenen Maistortillachips bestanden, die mit geschmolzenem Käse und geschnittenen Jalapeño-Paprikaschoten überzogen waren.

Lesen Sie auch: Das $ 64.000 Question (American Game Show) Wiki, Host, Gameplay, Produzent, Fakten

kürzliche Posts